+39 328 415 3122 silvia.agreiter@gmail.com

Starke Eltern – Starke Kinder®

Was ist wichtiger als unsere Kinder? Wohl nicht allzu vieles! Entscheidend für eine gesunde Entwicklung ist jedoch, dass wir die bestmöglichen Voraussetzungen für unsere Kinder und unsere Familie schaffen!

Elternschulungen – Mit Kindern leben, mit Kindern wachsen

 

1985 wurde vom DKSB, dem Deutschen Kinderschutzbund, der erste Elternkurs “Starke Eltern – Starke Kinder®” ins Leben gerufen. Die Grundidee dahinter war, dass Erziehungsberatung Eltern unterstützen, entlasten und dabei begleiten soll, den für sie und ihre Kinder passenden Erziehungsstil zu finden. Im Jahr 2000 erhielt das Projekt neuen Rückenwind, da ein deutsches Gesetz “körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen” in der Erziehung als unzulässig erklärte und die gewaltfreie und achtsame Herangehensweise einen noch höheren Stellenwert einzunehmen begann.

 

Seit Herbst 2006 werden von der KVW Bildung in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kinderschutzbund und der Familienagentur der Autonomen Provinz Bozen auch in Südtirol jedes Jahr viele Starke Eltern – Starke Kinder®-Elternkurse mit großer Nachfrage durchgeführt. Und man kann verstehen, warum das Konzept so viel Anklang findet und Eltern im ganzen Land begeistert. Das Modell „anleitender Erziehung“ wendet sich ab von der rezepthaften Familienberatung der immer gleichen Ratgeber, von denen überforderte Eltern im Buchhandel und im Internet regelrecht überflutet werden! Starke Eltern – Starke Kinder® geht von den vorhandenen Erziehungsstärken der Eltern aus, die es tatkräftig zu unterstützen gilt (Ressourcenansatz). Auch ich gehöre zu dem vielfältigen Team an Kursleitern, die landesweit Müttern und Vätern zu neuen Sichtweisen auf die Erziehung ihrer Kinder verhelfen. Unsere Ziele, die wir mit diesen Elternkursen erreichen wollen, sind unter anderem:

 

  • das Selbstvertrauen und das Selbstbewusstsein der Eltern zu stärken

  • die Kommunikation innerhalb der Familie zu verbessern

  • fachliche Informationen zur Entwicklung der Kinder zu vermitteln

  • Möglichkeiten der Konfliktbewältigung kennen zu lernen und anzuwenden

  • Raum zum Austausch und zum Nachdenken zu geben.

 

INFOABENDE UND KURSE

Dieser Infoabend gibt bereits kostbare Orientierung über wesentliche Themen in Erziehung bzw. Beziehung! Eine umfassende Einführung in die Grundsätze und das Konzept der Elternkurse für jeden Interessierten, abgerundet mit wertvollen Tipps und Denkanstößen zum achtsamen und liebevollen Umgang mit Kindern. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, sich vor Ort für einen weiterführenden "Starke Eltern – Starke Kinder®"-Kurs anzumelden! 

Basiskurs: Starke Eltern – Starke Kinder® 

Mit Kindern leben, mit Kindern wachsen. Erziehen bedeutet für Eltern, dem Kind nachahmenswerte Beispiele und vor allem Liebe zu geben. Und das kann manchmal sehr aufreibend sein! Die Starke Eltern – Starke Kinder®-Elternkurse unterstützen Eltern und Erziehungsbeauftragte darin, den Familienalltag gelassener, souveräner und liebevoller zu meistern. Die Kurse umfassen meist 8 Kurseinheiten, die jeweils unter einem bestimmten Motto stehen. Das dahinter stehende Thema wird durch eine kurze theoretische Einführung und praktische Übungen veranschaulicht. Am Ende jeder Einheit gibt es dann eine Wochenaufgabe für die Zeit bis zur nächsten Einheit.

Die Inhalte dieses Basiskurses sind unter anderem:

  • Wert- und Erziehungsvorstellungen in der Familie

  • Festigung der Identität als Erziehende

  • Stärkung des Selbstvertrauens zur Unterstützung kindlicher Entwicklung

  • Bestimmung von klaren Kommunikationsregeln in der Familie

  • Befähigung zur Problemerkennung und Lösung

  • Was ist wirklich wichtig in der Erziehung?

  • Die psychischen Grundbedürfnisse des Kindes

  • Selbstkenntnis – Ausdrucksfähigkeit

  • Selbstkenntnis – Geben und Empfangen von Feedback

  • Wie bin ich als Erzieher/Erzieherin – was ist meine Aufgabe?

  • Wie verhalte ich mich als Erzieher/Erzieherin in Problemsituationen?

  • Wie bin ich als Mutter/Vater – wie drücke ich meine Bedürfnisse aus?

  • Gefühlsäußerungen

  • Wie bin ich als Eltern – wie benutze ich Macht?

 

Gebühr: 89,00€
Pro Paar (Vater + Mutter): 57€ p. P.
Anmeldung und Info: KVW Bozen 
Tel 0471 978 056‬ (Karin Wieser)

Aktuelle Seminare und Aufstellungen


Neben dem Lifecoaching biete ich viele weitere Seminare zur Selbstfindung und Krisenbewältigung an. Durch die Aufstellungen werden zum Beispiel emotionale Blockaden gelöst und Lebenseinstellungen positiv verändert!

Starke Eltern – Starke Kinder®

Was ist wichtiger als unsere Kinder? Wohl nicht allzu vieles! Entscheidend für eine gesunde Entwicklung ist jedoch, dass wir die bestmöglichen Voraussetzungen für unsere Kinder und unsere Familie schaffen!

Elternschulungen – Mit Kindern leben, mit Kindern wachsen

 

1985 wurde vom DKSB, dem Deutschen Kinderschutzbund, der erste Elternkurs “Starke Eltern – Starke Kinder®” ins Leben gerufen. Die Grundidee dahinter war, dass Erziehungsberatung Eltern unterstützen, entlasten und dabei begleiten soll, den für sie und ihre Kinder passenden Erziehungsstil zu finden. Im Jahr 2000 erhielt das Projekt neuen Rückenwind, da ein deutsches Gesetz “körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen” in der Erziehung als unzulässig erklärte und die gewaltfreie und achtsame Herangehensweise einen noch höheren Stellenwert einzunehmen begann.

 

Seit Herbst 2006 werden von der KVW Bildung in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kinderschutzbund und der Familienagentur der Autonomen Provinz Bozen auch in Südtirol jedes Jahr viele Starke Eltern – Starke Kinder®-Elternkurse mit großer Nachfrage durchgeführt. Und man kann verstehen, warum das Konzept so viel Anklang findet und Eltern im ganzen Land begeistert. Das Modell „anleitender Erziehung“ wendet sich ab von der rezepthaften Familienberatung der immer gleichen Ratgeber, von denen überforderte Eltern im Buchhandel und im Internet regelrecht überflutet werden! Starke Eltern – Starke Kinder® geht von den vorhandenen Erziehungsstärken der Eltern aus, die es tatkräftig zu unterstützen gilt (Ressourcenansatz). Auch ich gehöre zu dem vielfältigen Team an Kursleitern, die landesweit Müttern und Vätern zu neuen Sichtweisen auf die Erziehung ihrer Kinder verhelfen. Unsere Ziele, die wir mit diesen Elternkursen erreichen wollen, sind unter anderem:

 

  • das Selbstvertrauen und das Selbstbewusstsein der Eltern zu stärken

  • die Kommunikation innerhalb der Familie zu verbessern

  • fachliche Informationen zur Entwicklung der Kinder zu vermitteln

  • Möglichkeiten der Konfliktbewältigung kennen zu lernen und anzuwenden

  • Raum zum Austausch und zum Nachdenken zu geben.

 

INFOABENDE UND KURSE

Dieser Infoabend gibt bereits kostbare Orientierung über wesentliche Themen in Erziehung bzw. Beziehung! Eine umfassende Einführung in die Grundsätze und das Konzept der Elternkurse für jeden Interessierten, abgerundet mit wertvollen Tipps und Denkanstößen zum achtsamen und liebevollen Umgang mit Kindern. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, sich vor Ort für einen weiterführenden "Starke Eltern – Starke Kinder®"-Kurs anzumelden! 

Basiskurs: Starke Eltern – Starke Kinder® 

Mit Kindern leben, mit Kindern wachsen. Erziehen bedeutet für Eltern, dem Kind nachahmenswerte Beispiele und vor allem Liebe zu geben. Und das kann manchmal sehr aufreibend sein! Die Starke Eltern – Starke Kinder®-Elternkurse unterstützen Eltern und Erziehungsbeauftragte darin, den Familienalltag gelassener, souveräner und liebevoller zu meistern. Die Kurse umfassen meist 8 Kurseinheiten, die jeweils unter einem bestimmten Motto stehen. Das dahinter stehende Thema wird durch eine kurze theoretische Einführung und praktische Übungen veranschaulicht. Am Ende jeder Einheit gibt es dann eine Wochenaufgabe für die Zeit bis zur nächsten Einheit.

Die Inhalte dieses Basiskurses sind unter anderem:

  • Wert- und Erziehungsvorstellungen in der Familie

  • Festigung der Identität als Erziehende

  • Stärkung des Selbstvertrauens zur Unterstützung kindlicher Entwicklung

  • Bestimmung von klaren Kommunikationsregeln in der Familie

  • Befähigung zur Problemerkennung und Lösung

  • Was ist wirklich wichtig in der Erziehung?

  • Die psychischen Grundbedürfnisse des Kindes

  • Selbstkenntnis – Ausdrucksfähigkeit

  • Selbstkenntnis – Geben und Empfangen von Feedback

  • Wie bin ich als Erzieher/Erzieherin – was ist meine Aufgabe?

  • Wie verhalte ich mich als Erzieher/Erzieherin in Problemsituationen?

  • Wie bin ich als Mutter/Vater – wie drücke ich meine Bedürfnisse aus?

  • Gefühlsäußerungen

  • Wie bin ich als Eltern – wie benutze ich Macht?

 

Gebühr: 89,00€
Pro Paar (Vater + Mutter): 57€ p. P.
Anmeldung und Info: KVW Bozen 
Tel 0471 978 056‬ (Karin Wieser)